MAV-Schulungen

Nur wer um seine Rechte weiß, kann sie auch geltend machen.

Damit die MAV ihren Aufgaben gerecht werden kann, sieht die Mitarbeitervertretungsordnung für jedes einzelne MAV-Mitglied einen eigenen Anspruch auf Schulungen vor (MAVO § 16).

 

Schulungsanspruch Pflicht
nach § 16 MAVO zur Wahrnehmung von Schulungen
gegenüber dem Dienstgeber gegenüber den MitarbeiterInnen



Die DiAG-MAV-A der Erzdiözese München und Freising bietet selbst keine Schulungen an. Wir arbeiten hierzu eng mit kifas zusammen (KAB-Institut für Fortbildung & angewandte Sozialethik).

Das aktuelle Schulungsprogramm für MAVen finden Sie unter: www.kifas.org

Gedruckte Exemplare des Programms erhalten Sie über kifas oder über uns (Kontakt).

Sollten Sie Interesse an bestimmen Themen haben, die im Rahmen einer Schulung behandelt werden sollen, dann setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung. Unsere Aufgabe als DiAG ist auch die Sorge um die Schulungen der MAVen.

Soweit es möglich ist, versuchen wir die individuellen Schulungs-Wünsche unserer MAVen bei kifas vorzubringen.


Nützliche Praxis-Tipps zu Schulungen finden Sie hier.

Termine

19.02.2018 - 19.02.2019

3 Einträge gefunden

Donnerstag, 22.02.2018
13:30 Uhr
DiAG-Vorstandssitzung
München
Montag, 05.03.2018
05.03.2018 - 06.03.2018
ZMV-Fachtagung
Eichstätt
Donnerstag, 15.03.2018
13:30 Uhr
DiAG-Vorstandssitzung
München

Aktuelles

Eintagesseminar Arbeitsrecht Direkt

Termine in Nürnberg, München, Beilngries, Passauweiter →

Eintagesseminare zur MAVO-Novellierung 2018

Termine in allen bayerischen Diözesenweiter →