MAV-Fragen A - Z

Eingruppierung

Bei einer Einstellung (s. dort) beantragt der Dienstgeber bei der MAV auch die Zustimmung zur Eingruppierung des neu einzustellenden Mitarbeiters/der neueinzustellenden Mitarbeiterin (§ 35 Abs. 1, Nr. 1 MAVO). Die Entscheidung darüber erfolgt unabhängig von der Entscheidung zur Einstellung. Die MAV kann zum Beispiel der Einstellung zustimmen, aber gegen die Eingruppierung Einwendungen erheben.

Hier finden Sie ein Musterformular für den Antrag des Dienstgebers an die MAV und die Antwort der MAV an den Dienstgeber zur Orientierung oder Verwendung und Anpassung an die Gegebenheiten in Ihrer Einrichtung

Einladung zur Sitzung

Siehe unter Sitzung.

Einstellung

Bei einer Einstellung (und das bedeutet neben einer Neueinstellung auch bei der Entfristung eines Vertrages, bei der deutlichen Erhöhung des Stundenumfangs, bei der Umwandlung von einer Teilzeit- in eine Vollzeitstelle ...) holt der Dienstgeber vor der Entscheidung über die Einstellung die Zustimmung der MAV ein (§ 34 MAVO).

Hier finden Sie ein Musterformular für den Antrag des Dienstgebers an die MAV und die Antwort der MAV an den Dienstgeber zur Orientierung oder Verwendung und Anpassung an die Gegebenheiten in Ihrer Einrichtung.

 

Termine

15.09.2019 - 15.09.2020

3 Einträge gefunden

Donnerstag, 19.09.2019
13:30 Uhr
DiAG-Vorstandssitzung
München
Montag, 23.09.2019
23.09.2019 - 24.09.2019
LAG-Bayern
Augsburg
Dienstag, 01.10.2019
13:45 Uhr
DiAG-Vorstandssitzung
München

Aktuelles