MAV-Fragen A - Z

Schulung

Antrag auf Freistellung und Kostenübernahme für eine MAV-Schulung

Vor dem Antrag auf MAV-Schulung fasst die MAV in einer ordnungsgemäß einberufenen Sitzung einen Beschluss zur Teilnahme des MAV-Mitglieds an dieser konkreten Schulung.

Informationen zu MAV-Schulungen finden Sie unter dem Menüpunkt MAV-Schulungen.

Schwerbehindertenvertretung

Hier finden Sie einen Informationsflyer der Schwerbehindertenvertretung im Erzbischöflichen Ordinariat München mit den wichtigsten Aufgaben und allen Kontaktinformationen.

Die Schwerbehindertenvertretung im Erzbischöflichen Ordinariat München ist zuständig für alle schwerbehinderten und gleichgestellten MitarbeiterInnen im Erzbischöflichen Ordinariat München, in allen diözesanen Schulen und in allen diözesanen Kindergartenverbünden.

Sie berät außerdem schwerbehinderte und gleichgestellte MitarbeiterInnen in den Pfarrkirchenstiftungen, kann hier allerdings nur beratend und nicht vertretend tätig werden.

Die Schwerbehindertenvertretung im Erzbischöflichen Ordinariat München arbeitet eng mit den MAVen zusammen.

Schwerbehindertenvertretung - Wahl

2018 fanden zwischen 1. Oktober und 30. November wieder die regelmäßigen Wahlen zur Schwerbehindertenvertretung statt. Alle Einrichtungen, deren MitarbeiterInnen nicht von der Schwerbehindertenvertretung im Erzbischöflichen Ordinariat vertreten werden, wählen ihre eigene Schwerbehindertenvertretung. Voraussetzung dafür ist, dass es in der jeweiligen Einrichtung mindestens fünf schwerbehinderte oder diesen gleichgestellte Menschen gibt.

Die Wahl einer Schwerbehindertenvertretung anzustoßen, wenn die Voraussetzungen dafür in der Einrichtung vorliegen, gehört zu den Aufgaben einer MAV. Die MAV kann die schwerbehinderten Menschen zur Wahlversammlung einladen. Wenn es noch keine Schwerbehindertenvertretung gibt, kann die Wahl jederzeit eingeleitet werden.

Informationen zur Wahl einer Schwerbehindertenvertretung finden Sie unter anderem auf den folgenden Internetseiten:

- Informationen der Seite für Schwerbehindertenvertretungen zur Wahl einer Schwerbehindertenvertretung

- Informationen der Integrationsämter zur Wahl einer Schwerbehindertenvertretung

- Informationen von Verdi zur Wahl einer Schwerbehindertenvertretung

Bei den Integrationsämtern und bei Verdi gibt es auch sehr gute Wahlleitfäden mit Erläuterungen und Formularen zur Wahl. Diese können sowohl als Dokument heruntergeladen als auch in der Druckversion bestellt werden.

Bei Verdi gibt es auch einen kurzen Film zur Wahl einer Schwerbehindertenvertretung.

Sitzung

Jeder Beschluss der MAV kann nur innerhalb einer ordnungsgemäß einberufenen MAV-Sitzung getroffen werden.

Hier finden Sie ein Muster für eine Einladung zur MAV-Sitzung mit Tagesordnung.

Jede MAV-Sitzung braucht außerdem ein Protokoll, in dem die Anwesenden, die relevanten Informationen, die Beschlüsse und die Mehrheitsverhältnisse festgehalten werden. Das Protokoll wird vom Vorsitzenden der MAV unterschrieben. Ein Muster für ein Protokoll finden Sie hier.

Zu Gesprächen mit MitarbeiterInnen oder Gesprächen mit dem Dienstgeber oder Gesprächen mit MAV-Mitgliedern außerhalb von Sitzungen machen Sie zur Dokumentation am Besten eine Gesprächsnotiz. Ein Muster für eine Gesprächsnotiz finden Sie hier.

Stellenausschreibung

Der Dienstgeber informiert die MAV im Vorhinein über Stellenausschreibungen (§ 27, Abs. 2 MAVO).

Hier finden Sie ein Musterformular für die Information des Dienstgebers an die MAV und die Kenntnisnahme der MAV  zur Orientierung oder Verwendung und Anpassung an die Gegebenheiten in Ihrer Einrichtung

Termine

20.07.2019 - 20.07.2020

3 Einträge gefunden

Donnerstag, 25.07.2019
13:30 Uhr
DiAG-Vorstandssitzung
München
Donnerstag, 19.09.2019
13:30 Uhr
DiAG-Vorstandssitzung
München
Montag, 23.09.2019
23.09.2019 - 24.09.2019
LAG-Bayern
Augsburg

Aktuelles

Umfrage für alle MAVen

Bitte online bis 20.07.2019 ausfüllenweiter →

Seminar Kita spezial

speziell für MitarbeitervertreterInnen, die (auch) für Kitas zuständig sindweiter →