DiAG - Struktur

Die Organe der DiAG-MAV-A München und Freising sind die Mitgliederversammlung und der Vorstand.

Die Mitgliederversammlung trifft sich mindestens einmal im Jahr. Jede Mitglieds-MAV ist dabei je nach MAV-Größe durch mindestens ein MAV-Mitglied vertreten.

Die Mitgliederversammlung wählt alle 4 Jahre den jetzt siebenköpfigen Vorstand, in dem alle Bereiche vertreten sein sollen. Der Vorstand führt die Geschäfte der DiAG-MAV-A und nimmt die Aufgaben nach § 25 Abs. 2 MAVO wahr.

Die Vorsitzende, bei ihrer Verhinderung die stellvertretende Vorsitzende, vertritt die DiAG-MAV-A nach außen, insbesondere auch in der Bundesarbeitsgemeinschaft der Mitarbeitervertretungen.

Hier sehen Sie das Organigramm der DiAG-MAV-A München und Freising in der aktuell gültigen Version.

Sie können das Organigramm (Stand Dezember 2019) hier auch als pdf-Dokument herunterladen.

 

Unsere MAVen kommen aus den Bereichen

- Pfarrkirchenstiftungen, Pfarreienverbände und pfarrliche Kindergarten-Verbünde,

- diözesane und Ordensschulen,

- sonstige kirchliche Rechtsträger im Geltungsbereich des ABD,

- diözesane Kindergarten-Verbünde,

- Erzbischöfliches Ordinariat.

  

Der DiAG-Vorstand unterstützt diese MAVen in allen Fragen des Mitarbeitervertretungsrechts durch

- telefonische Beratung,

- Beratung im DiAG-Büro und vor Ort in der jeweiligen Einrichtung,

- Treffen zum Informations-  und Erfahrungsaustausch,

- aktuelle Informationen über Rundbriefe und diese Homepage,

- Beratung bei Anträgen an die Einigungsstelle oder das Kirchliche Arbeitsgericht

- und vieles mehr.